2 Gedanken zu “Kommentare

  1. Hast du mal darüber nachgedacht, dich an family oder eine andere Zeitung zu wenden und einen Artikel zu veröffentlichen? Deine Themen sind so present und für viele ni ht fremd und…. Du schreibst so schön anschaulich LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.